Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com

Tag

lernen
blog - über den Tellerrand

Über den Tellerrand 15/2018 – HR-Links der Woche: Unsichtbare Führung, Powerpoint-Verbot und agiles Lernen

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

managerseminare.de: “„Führung wird unsichtbar werden“” – Dass Unternehmenskulturen stabil, Verhalten prognostizierbar, Märkte planbar oder Mitarbeiter per Strategie führbar seien, glaubt schon heute kaum jemand noch. Doch wie wird unsere Führungswelt erst morgen aussehen? Antworten gab es von Friederike Müller-Friemauth unter dem Titel „Was bisher geschehen sein wird“. Im Interview spricht die Zukunftsforscherin über VUKA, Postfaktizität und unsichtbare Führung.

t3n.de: “Powerpoint-Verbot bei Amazon: Darum untersagt Jeff Bezos seinen Führungskräften die Nutzung” – Jeff Bezos verlangt von seinen Führungskräften Geschichten statt Powerpoint-Präsentationen. Das ist sinnvoll und kann auch helfen, andere von den eigenen Ideen zu überzeugen.

wb-web.de: “Warum muss Lernen agil werden?” – Agilität ist das Merkmal, das in den Arbeits- und Lernprozessen der Industrie 4.0 immer mehr gefordert wird. Dabei ist Agilität mehr als nur eine Ansammlung von Methoden. Im Kern geht es vielmehr um eine Haltung bzw. ein Mindset, welches durch agile Praktiken unterstützt und gefördert wird. Diese Einstellung basiert auf einem Gerüst an interiorisierten, agilen Werten, welche den Kompetenzaufbau sowohl einfordern als auch unterstützen.

blog - über den Tellerrand

Über den Tellerrand 12/2018 – HR-Links der Woche: Leistungsbereite Mitarbeiter, Fallen beim Lernen und das Jahresgespräch ist tot

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

business-punk.com: “Acht Tipps um Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft zu bringen” – Ein Team von Mitarbeitern für die Arbeit zu motivieren ist nicht immer die einfachste Aufgabe für eine Führungskraft. Mit ein paar simplen Ideen wird aber auch das zum Kinderspiel. business-punk.com hat acht Tipps und Tricks für den Motivationskick im Büro-Alltag herausgesucht.

lernenderzukunft.com: “Die 6 größten Fallen beim Lernen” – Gelungener Lerntransfer ist DER entscheidende Faktor, um die Qualität von Weiterbildungsangeboten zu beurteilen. Sabine Prohaska stellt Fallen vor und gibt gleichzeitig Lösungsansätze.

t3n.de: “Das Jahresgespräch ist tot! ” – Wie muss Mitarbeiter-Feedback in Zeiten agiler Arbeitsprozesse aussehen? Wie ein ritualisiertes Jahresgespräch jedenfalls nicht.

Lernen wird agil: Neues Arbeiten braucht eine neue Lernkultur

Was haben Honecker, die BER-Planer und viele Unternehmen gemeinsam? Sie wurden und werden bei ihren Planungen von der Realität überholt. Die Fünfjahrespläne der DDR-Wirtschaft erwiesen sich als Selbstbetrug. Beim Berliner Flughafen war schon mit dem ersten Spatenstich klar, dass er doppelt so groß gebaut werden müsste. Auch so manches Unternehmen wird von einer dynamischen Gegenwart überrascht. In der Personalentwicklung erleben wir es oft genug. Strategien ändern sich, Mitarbeiter gehen, Bereiche schließen – und plötzlich zwickt das scheinbar maßgeschneiderte Trainingsprogramm wie ein Konfirmationsanzug.

 

Berlin Brandenburg Airport

Die Konsequenz: In einer immer schnelllebigeren Zeit müssen wir flexibler, wendiger, flinker werden. Das Buzzword der Stunde heißt Agilität. Agiles Arbeiten, auch als Management 3.0 bekannt, erfordert ein Umdenken beim Lernen in der Organisation.

blog - über den Tellerrand

Über den Tellerrand 51/2017 – HR-Links der Woche: Powerpoint-Typen, Meeting-Methoden und informelles Lernen

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

marconomy.de “Welcher PowerPoint-Typ sind Sie?” – „Ich mache mal eine Präsentation“ – manch einem geht das ganz leicht von der Hand, manch einer quält sich. Was macht eigentlich die verschiedenen „PowerPointer“ aus und welche Tipps sollten sie sich unbedingt anschauen?

t3n.de “Auf diese kaum bekannte Meeting-Methode setzt das Silicon Valley” – In Team-Meetings wird viel zu oft über kommende Projekte und neue Erwartungen gesprochen. Dabei lohnt ein Blick zurück, um Arbeitsabläufe zu verbessern. Diese Methode zeigt, wie das gehen kann.

haufe.de “‘Lerner nicht wie Kinder behandeln’” – Informelles Lernen gilt als die wichtigste Lernform der Zukunft. Entsprechend viele Unternehmen bauen auf das 70-20-10-Konzept, nach dem ein Großteil des Lernens informell läuft. Charles Jennings, der als Pionier dieses Konzepts gilt, erklärt im Interview, wie informelles Lernen am Arbeitsplatz gelingt.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 40/2017 – HR-Links der Woche: Lerntraining, die Clownsmethode und Illusionen der Zeiterfassung

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

spiegel.de “Lerntraining – Neugier genügt” – Ja, klar: Lernen ist wichtig. Und zwar lebenslang. Aber wie kommt man in ein neues Thema am besten rein? Im Lerntraining von SPIEGEL WISSEN bekommen Sie Tipps, wie Sie zum Beispiel “Neugier-Sessions” auf die Beine stellen.

medium.com “5 Reasons Why You Need to Use a Blended Learning Model for Corporate Training” – Fünf Gründe, warum Blended Learning ein wesentlicher Bestandteil von Trainings sein sollte.

unternehmer.de “Die Clownsmethode: Wer scheitert, führt besser!” – Kaum etwas bereitet Menschen so viele Sorgen wie ein mögliches Scheitern. Wenn es dann passiert, redet am besten keiner darüber. Dazu kommt die Angst, sich zum Clown zu machen und vor allen anderen lächerlich dazustehen. Die Angst zu versagen, lähmt jedoch und verhindert Entscheidungen. Doch der Druck, aus allen Situationen immer als Sieger hervortreten zu müssen, erschafft eine verzerrte Wirklichkeit.

pricingfueragenturen.de “Die vier Illusionen der Zeiterfassung” – Systeme, die nicht mehr zeitgemäß, kostspielig und nicht wirkungsvoll sind, sollte man schnellstmöglich abschaffen. Sonst rauben sie dem Unternehmen nicht nur den Innovationsgeist, behindern Zusammenarbeit und verhindern gleichzeitig die Chance auf mehr Gewinn. Gibt es solche Systeme im kreativen Umfeld? Ja.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 38/2017 – HR-Links der Woche: Systemisches Fragen, maximale Entwicklungsfähigkeit und Innovation aus Vertrauen

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

karrierebibel.de “Systemisches Fragen: Wer fragt, der führt” – Das Gespräch ist festgefahren, seit Stunden dreht sich die Diskussion im Kreis, das Problem scheint einfach nicht lösbar. Was Sie auch tun, Sie kommen mit Ihrem Gesprächspartner – oder im Team – einfach nicht weiter. Sackgasse. Solche Situationen können in den besten Teams und Gesprächen vorkommen. Angenehm sind sie zwar nicht, durch systemisches Fragen lassen sie sich aber schnell wieder lösen.

brandeins.de “Der Entwicklungshelfer” – Bildung ist der Schlüssel für ein gelungenes Leben. Lernen ist aber mehr. Es bedeutet nicht, alles zu wissen, sondern maximale Entwicklungsfähigkeit.

zeit.de ““Unternehmen sollten ihren Mitarbeitern mehr zutrauen”” – Schon etwas älter, aber: Druck, Angst und Stress verhindern Kreativität und führen dazu, dass Mitarbeiter verstummen, sagt die Beraterin Stefanie Dörflinger. Innovationen entstehen aus Vertrauen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 34/2017 – HR-Links der Woche: Lernen lieben lernen, Fehler beim Seminarbesuch und verschwendete Führungskräfteentwicklung

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

haufe.de “Weiterbildung als Zukunftsfaktor: Das Lernen lieben lernen” – Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Menschen übernehmen heute Jobs, für die es gestern noch gar keine Ausbildung gab. Unsere Kolumnistin Gudrun Porath zieht daraus den Schluss: Lebenslanges Lernen entwickelt sich vom abstrakten Begriff hin zur überlebenswichtigen Herausforderung.

handelsblatt.com “Die fünf größten Fehler beim Seminarbesuch” – Weiterbildung bringt uns nach vorn. Unser Wissen soll auf dem neuesten Stand sein. Wir besuchen Seminare und Webinare, lesen Bücher und hören Podcasts. Doch was wirklich wichtig ist, überlassen wir meist den anderen.

deutschlandfunk.de “‘Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um’” – Die Digitalisierung der Arbeitswelt werde Millionen Arbeitsplätze kosten, auch in Deutschland. Eine Herausforderung, der sich die Gesellschaft noch nicht einmal ansatzweise gestellt habe, sagte der Publizist und Philosoph Richard David Precht im DLF. Auch in Zukunft würden Menschen noch arbeiten, aber vielleicht nicht mehr für Geld.

business-wissen.de “Führungskräfteentwicklung neu denken – jetzt!” – Viele Programme zur Führungskräfteentwicklung sind reine Geldverschwendung, sagt Walter Braun. Denn: Gewünschtes Führungsverhalten lässt sich nicht einfach antrainieren. Notwendig ist die harte Arbeit an den eigenen Einstellungen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 31/2017 – HR-Links der Woche: Eskalierende Meetings, das Vorbild Jogi Löw und lebenslang lernen

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

unternehmer.de “Wie du in Meetings nicht eskalierst oder: Der Chef als Moderator” – Nicht immer herrscht in Meetings eine freundliche Atmosphäre. Und manchmal geht es sogar hoch her: Interessen prallen aufeinander, Konflikte eskalieren, Meinungen werden abgebügelt. Ein paar Meetingtipps von unternehmer.de.

antje-heimsoeth.com “Was wir von Jogi Löw lernen können” – Für die erfolgreiche Entwicklung einer modernen Unternehmenskultur können Führungskräfte in Wirtschaft und Verbänden noch einiges vom Bundestrainer lernen: „Von Jogi Löw lernen, heißt siegen lernen!“

humanresourcesmanager.de “Lebenslang Lernen” – Nie zuvor waren Unternehmen so sehr auf die Kreativität und Innovationskraft ihrer Mitarbeiter angewiesen. Die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens wächst. Ein Anspruch, den viele Arbeitnehmer als zusätzlichen Druck empfinden. Wie Weiterbildung dennoch gelingt – und warum Stress dabei manchmal sogar nützlich ist.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 30/2017 – HR-Links der Woche: Den Agilitätswahn stoppen, Kernqualifikationen der Zukunft und individuelle Weiterbildung

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

manager-magazin.de “Stoppt den Agilitätswahn!” – Ein Gastkommentar von Andreas Seitz, der mit dem Begriff “Agile” wenig anfangen kann, sondern lieber handelt statt Buzzwords zu benutzen.

humanresourcesmanager.de “Individuelle Weiterbildung für jeden” – Neue Tools für Weiterbildung lassen Mitarbeiter Lernangebote selbst auswählen und bieten Inhalte, die auf das Individuum zugeschnitten sind. Welche Technologien dabei im Zentrum stehen und wie auch HR-Verantwortliche davon profitieren.

wuv.de “Kernqualifikationen der Zukunft: Selbstmanagement und lebenslanges Lernen” – Arbeitsaufgaben werden immer komplexer, die Anforderungen an Mitarbeiter immer höher. Was die industrielle Revolution 4.0 uns abverlangt.

impulse.de “9 Sätze, die erfolgreiche Unternehmer niemals sagen” – Worte bringen zum Ausdruck, was wir denken und fühlen. Wer von erfolgreichen Unternehmern lernen will, muss daher nur zuhören, was sie sagen – und welche Sätze ihnen niemals über die Lippen kämen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 24/2017 – HR-Links der Woche: Kreativ durch Stromstöße, flexible Weiterbildung und 7-Punkte-Plan zu mehr Agilität

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

deutschlandfunknova.de “Kreativ durch Stromstöße?” – In einem Experiment haben Londoner Forscher es geschafft, die Kreativität bei Freiwilligen anzuregen – und zwar nach eigenen Angaben durch Stromstöße. Diese Aufgaben konnten sie dreimal so gut lösen, wenn ihr Gehirn gleichzeitig mit leichtem Strom stimuliert wurde.

tagesspiegel.de “Lernen mit Avataren” – Ob Sprachen oder Sport: Digitale Bildung funktioniert nicht nur im Informatikunterricht. Das zeigen jetzt ausgezeichnete Schulen – darunter ein Gymnasium in Würselen.

springerprofessional.de “Wie flexible Weiterbildung gelingt” – Mit attraktiven Weiterbildungsangeboten punkten Unternehmen gleich dreifach. Mitarbeiter lassen sich leichter rekrutieren, langfristiger binden und das Arbeitgeberimage gewinnt. Das bestätigt eine Studie.

marconomy.de “Der 7-Punkte-Plan zu mehr Agilität” – Was im Privaten vor allem technologischen Fortschritt und mehr Komfort bedeutet, stellt die Geschäftswelt vor enorme Herausforderungen: Disruptive Innovationen, kürzere Produktlebenszyklen und wachsende Ansprüche der Kunden erhöhen den Handlungsdruck.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

1 2 3 10
Auch wir verwenden Cookies, um Ihnen ein individuelles Webseitenerlebnis bieten zu können. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie dem zu. Alles klar!
262