Die Zukunft des Lernens ist mobil

Der MMB-Trendmonitor I/2012 ist online. Bereits zum siebten Mal hat das MMB-Institut eLearning-Experten um ihre Prognose zu künftigen Szenarien des digitalen Lernens gebeten und es hat sich ein eindeutiges Bild ergeben: Das Thema “Mobile Learning” steht hierbei an oberster Stelle der Top-Trends für die kommenden drei Jahre, wobei der Fokus hier auf speziellen Apps und nicht die mobile Adaption bestehender Inhalte liegt. Dabei stellen selbstverständlich die jeweiligen Stores und Markets einen wichtigen Vertriebsweg dar.

Auf dem mittlerweile zweiten Platz steht Blended Learning, gefolgt von virtuellen Klassenräumen. Interessant ist die sinkende Bedeutung von Serious Games im Kontext des Lernens, während die klassische Form des eLearnings – das Web Based Training – eine Renaissance erfahren zu scheint (vgl. Abb.2 auf Seite 4).

Auch wenn Experten spontan E-Learning-Zukunftstrends ohne Vorgabe benennen sollen, erhält „Mobile Learning“ mit großem Abstand die meisten Stimmen. Auf den nächsten Plätzen folgen „Social Media/ Social Learning“ und „Micro Learning/Rapid Learning“.

Diese Studie bestätigt auch unsere Beobachtungen, dass sich der Trend des erfolgreichen Lernens in Richtung kurze Lern-Happen (Rapid Learning) orientiert. Das Skillboxx-Modell vereint diese Trends: Eine Mischung aus traditionell-innovativen Trainings mit digitalen Lerninhalten sowie die mobile Transferunterstützung mittels edutrainment-Apps. Schauen Sie sich hierzu unsere Produktseite an, welche weiterführende Informationen gibt.


Holen Sie sich Impulse für Ihren Lernerfolg.

  • Hochwertiger Lerninhalt aus 12 Business Skills
  • Alle zwei Wochen kostenlos in Ihrem Postfach
  • Keine Termine (kostenlose Webtalks & Workshops) mehr verpassen
  • Alle Inhalte sind speicher- und archivierbar
  • Ausgewählte Links zu aktuellen Themen aus Training, Innovation, Personalentwicklung
  • Persönlich und absolut kurzweilig geschrieben
  • Jederzeit abbestellbar

  • Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.