Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version |
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version |

Live-Webinar: Moderne Personalentwicklung mit der Komplettlösung skillboxx

Die gezielte Qualifizierung der Mitarbeiter stellt die Personalentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen vor eine Vielzahl von Herausforderungen. In diesem Artikel möchten wir die “größten Baustellen” heutiger Personalentwicklungsarbeit aufzeigen und zum Live-Webinar einladen, bei dem Albrecht Kresse die jeweiligen Lösungsansätze durch die skillboxx vorstellt.

 

[outerOneThird] [image url=”http://www.edutrainment-company.com/website/wp-content/uploads/2013/09/Unternehmensziele_edutrainment.png” title=”Unternehmensziele” alt=”Unternehmensziele mit Mitarbeiterzielen synchronisieren” alignment=”left” margin_left=”10″ margin_right=”0″ margin_top=”0″ margin_bottom=”0″ border=”smallBorder” shadow=”1″ width=”160″ height=”125″] [/outerOneThird] [outerTwoThirdsLast]

Der rote Faden: Von den Unternehmenszielen zu einzelnen PE-Maßnahmen

Existiert eine plausible Durchgängigkeit von den definierten Unternehmenszielen bis zu den Maßnahmen der Personalentwicklung? Welche Kompetenzen werden im Unternehmen überhaupt benötigt und wofür?

Oft wird “ins Blaue” entwickelt und trainiert, es existiert keine übergeordnete Struktur, die vorgibt, welche konkreten Entwicklungsmaßnahmen im Sinne der Zielerreichung sinnvoll sind.
[/outerTwoThirdsLast]

 

[outerTwoThirds]

Der systematische Umgang mit Kompetenzen

Welche Kompetenzen existieren bereits im Unternehmen und in welchen Ausprägungen? Existiert eine zugehörige Priorisierung? Wie sieht es aus mit Sollausprägungen, Kompetenzprofilen & Co? Und wie qualifiziert ist eigentlich die Aufnahme des Ist-Zustands?

Das Thema Kompetenzmanagement wird innerhalb der Personal- und Organisationsentwicklung in Unternehmen in unterschiedlicher Intensität gehandhabt. Erschwerend kommt meist hinzu, dass Ansätze zwar existieren, sie aber nicht unternehmensweit gelten.
[/outerTwoThirds] [outerOneThirdLast] [image url=”http://www.edutrainment-company.com/website/wp-content/uploads/2013/09/Messen.png” title=”Kompetenzen” alt=”Kompetenzen messen und entwickeln” alignment=”left” margin_left=”10″ margin_right=”0″ margin_top=”0″ margin_bottom=”0″ border=”smallBorder” shadow=”1″ width=”160″ height=”125″] [/outerOneThirdLast]

 

 

[outerOneThird] [image url=”http://www.edutrainment-company.com/website/wp-content/uploads/2013/09/Durchfuehrung.png” title=”Durchführung” alt=”Welche PE-Maßnahmen werden durchgeführt?” alignment=”left” margin_left=”10″ margin_right=”0″ margin_top=”0″ margin_bottom=”0″ border=”smallBorder” shadow=”1″ width=”160″ height=”125″] [/outerOneThird] [outerTwoThirdsLast]

Konzeption und Durchführung von passgenauen PE-Maßnahmen

Werden die durchgeführten Personalentwicklungs-Maßnahmen entsprechend der unternehmensspezifischen Anforderungen konzipiert? Welche Maßnahmen werden überhaupt realisiert? Werden Blended-, eLearning- und Mobile Learning-Trends berücksichtigt?

Der Erfolg der Umsetzung des Gelernten in die Praxis ist elementar entscheidend abhängig von der Konzeption der Maßnahmen und Transfer-Tools. Hier wird leider oft ein Standard-Repertoire der individuellen Justierung vorgezogen.

[/outerTwoThirdsLast]

 

 

[outerTwoThirds]

Das Personalcontrolling: Mehr als “Wie war das Training?”

Sprechen Führungskräfte regelmäßig mit den Mitarbeitern über ihre Lernziele? Geht die Evaluierung der durchgeführten Maßnahmen über das bloße Feedback hinaus? Wie werden die angestrebten Ziele der Personalentwicklungsmaßnahmen überprüft?

Das faktenbasierte Personalcontrolling ist kein “Gegner” der Personalentwicklung, im Gegenteil. Oft fehlt es nur an sinnvoller und funktionaler Erfassung, um den Erfolg von Bildungsmaßnahmen nachzuweisen.

[/outerTwoThirds] [outerOneThirdLast] [image url=”http://www.edutrainment-company.com/website/wp-content/uploads/2013/09/Controlling.png” title=”Personalcontrolling” alt=”Personalcontrolling: mehr als “Wie war das Training”” alignment=”left” margin_left=”10″ margin_right=”0″ margin_top=”0″ margin_bottom=”0″ border=”smallBorder” shadow=”1″ width=”160″ height=”125″] [/outerOneThirdLast]

Live-Webinar: Vorstellung der skillboxx am Dienstag, dem 15.10.2013

Mit der skillboxx, der Komplettlösung für systematische Kompetenzentwicklung, hat die edutrainment company ein attraktives Blended Learning System entwickelt, das diese Anforderungen an ein ganzheitliches PE-Instrument erfüllt.

Wie? Das zeigt Ihnen Albrecht Kresse in einem kostenlosen Webinar am Dienstag, dem 15. Oktober 2013 um 15 Uhr. Dazu laden wir Sie hiermit ein.

edutrainment_webinar-15-10-2013

 

 

Bitte beachten Sie, dass edutrainment Webinare nicht nur informativ, sondern gleichzeitig unterhaltsam und interaktiv sind. Getreu der edutrainment Philosophie, Lernen und Spaß intelligent miteinander zu kombinieren.

Kommentieren