Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version

Tag

Feedback

Minimum Viable Product (MVP): Die Ideendiät

Wenn einmal eine Idee im Raum steht, dann gibt es oft kein Halten mehr. Es entsteht ein regelrechter Flow und innovative Detailvorschläge fliegen wild durch den Raum. Das macht Spaß, ist gut und wichtig. Nur was passiert danach? Oftmals werden Pläne gemacht, was wie und wann etwas umgesetzt wird. Dabei wird vergessen: Jede Idee ist erstmal nur eine Vermutung. Und wenn eine Vermutung auf einer anderen falschen Vermutung fußt, landen Unternehmen und Teams schnell auf dem Holzweg. Ideendiät bedeutet, den Süßigkeitenschrank dort anzubauen, wo Sie erstmal nicht so leicht herankommen. Statt alle Ideen und Details gleich umzusetzen, verschlanken Sie Ihre Innovation: Kreieren Sie ein Minimum Viable Product (MVP) und packen Sie aktuell nicht Überlebenswichtiges in den Backlog!

(mehr …)

Feedbackformel

Was ist eigentlich ein Feedback? Die Feedback-Formel WWW(W)

Ein Feedback – eine Rückmeldung – ist eine Reaktion, die mit einer konstruktiven Kritik verbunden ist. Man hält jemanden sozusagen den Spiegel vor. Derjenige, der in den Spiegel blickt, kann aber nur dann das Spiegelbild richtig analysieren, wenn der Spiegel keine Krümmungen und Verzerrungen aufweist. Besonders für Führungskräfte ist es wichtig, ein korrektes Feedback abzugeben und sich dabei an einige Regeln zu halten. Natürlich ist jedes Feedback von einer gewissen Subjektivität geprägt, da die eigene Ausgangsposition einbezogen wird. Ein Feedback hat immer ein Ziel. Es kann:

  • die Leistung überprüfen,
  • Teil einer Karriereplanung sein,
  • Missverständnisse lösen,
  • die Atmosphäre am Arbeitsplatz analysieren,
  • zur Entwicklung der Kompetenz beitragen,
  • Dienstleistungen und Waren bewerten.

Leider werden oft normale Kritiken oder Feststellungen mit Feedbacks verwechselt.

Wer nur mitteilt, das Meeting sei langweilig, das Gespräch öde und die Schulung ermüdend gewesen, gibt kein Feedback – er kritisiert. Der Mitarbeiter, der diese Kritik empfängt, kann damit wenig anfangen. Im schlimmsten Fall führt die Kritik dann sogar zu einem Konflikt. Daher sollten Sie sich immer – unabhängig vom Kontext – an die WWW-Formel halten.

(mehr …)

Über den Tellerrand XLIII/15 – HR-Links der Woche: Motivationslügen, 70-20-10 und Vorteile von Gamification-Ansätzen im eLearning

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

hr-online.de
Steffen Kirchner: Die 5 größten Motivationslügen” – Erfolg macht glücklich? Nicht immer. Steffen Kirchner räumt mit Motivationsklischees auf.

scil-blog.ch
„70:20:10 Modell“: Warum so aktuell? Warum überhaupt und wie gut sind Organisationen vorbereitet?” – Ein Rundumschlag über das 70-20-10-Modell.

berufebilder.de
Konstruktives Feedback als Führungskraft: 2 Mal 5 Tipps fürs Geben & Nehmen” – Geben Sie als Führungskraft in regelmäßigen Gesprächen Ihren Mitarbeitern konstruktives Feedback? Und holen Sie sich andersrum auch aktiv bei Ihren Mitarbeitern Rückmeldungen zu Ihrem Führungsstil ein? Es wird höchste Zeit!

elearningindustry.com
Top 6 Benefits Of Gamification In eLearning” – Welchen Vorteil haben Gamification-Ansätze im eLearning?

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand I/14 – Links der Woche: Ehrliches Feedback, To-Do-Listen und die Zukunft von eLearning

Wir begrüßen Sie im neuen Jahr und hoffen, Sie sind gut hineingerutscht. Alles Gute, viel Erfolg sowie die besten Wünsche für Sie in 2014. Auch diesmal haben wir in lieb gewordener Tradition wieder die Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

karrierebibel.de
Betriebsblindheit: 25 ehrliche Feedbacks für Chefs mit offenen Ohren” – Die Karrierebibel listet wieder einmal in wunderbarer Form 25 Gedanken von Mitarbeitern auf, die sie dem Chef eventuell gerne sagen wollen, es sich aber wohl nie trauen werden. Sie als Führungskraft sollten dies aber im Hinterkopf haben.

ZEIT online
Führungskräfte: So erreichen Chefs ihre Ziele” – Aus der ZEIT online-Serie “Chefsache” von Sabine Hockling: Mit dem neuen Jahr gibt es auch neue Zielvorgaben. Doch nur konkrete und realistische Vorhaben können umgesetzt werden.

chrizblog.de
Produktiver werden? So lerne ich es!” – Chris Dippold geht es wie vielen anderen auch – er verschiebt gern Dinge nach hinten und lässt sich ablenken. Hierzu hat er sich Lösungen erarbeitet, die zwar nicht ganz neu sind, aber er gibt darüber hinaus noch wertvolle Linktipps zu Podcasts, Blogs und Tools, die die Produktivität steigern sollen.

haufe.de
Wissensmanagement: Online-Lerngemeinschaften mit Erfolg” – Viele Unternehmen nutzen bereits Online-Lerngemeinschaften. Doch es reicht nicht, den Mitarbeitern nur die technische Plattform dafür zu bieten. Welche relevanten Erfolgsfaktoren darüber hinaus eine Rolle spielen, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaft und Weiterbildung. Ein Auszug aus dem Artikel ist hier online abrufbar.

GEDANKENtanken
GEDANKENtanken – Neues Jahr, neue To-Do-Listen” – GEDANKENtanken mit Tipps zur optimalen To Do-Liste. Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr?

wollmilchsau.de
Human Resources in 2014 wird cool!” – Alexander Fedossov hat “zwischen den Jahren” mal das Büro besucht und konnte es nicht lassen, den Artikel über die “Predictions for 2014” prägnant zusammenzufassen.

t3n.de
Mind-Mapping für unterwegs: Wie Mindly und MindNode überzeugen” – Gedanken ordnen, Ideen skizzieren, sich das Hirn zermartern – wie auch immer man den ersten Schritt produktiven Arbeitens nennt, Mind-Mapping ist eine unbestrittene und effektive Methode. Dass die sogar auf dem iPhone und iPad funktionieren kann, zeigen „Mindly“ und „MindNode“. t3n stellt diese Tools kurz vor.

Jackie Gerstein
Best Education Infographics – 2013” – Dem geneigten Leser von “Über den Tellerrand” wird die ein oder andere Grafik bekannt vorkommen. Jackie Gerstein zeigt die besten Infografiken aus dem Bildungsbereich vom vergangenen Jahr.

derstandard.at
Warum die Zukunft nicht allein nur E-Learning ist” – Neues Jahr, neues Glück heißt es in vielen Lebensbereichen. Die Trendforscher geben auch für das Bildungswesen ihre Prognosen: Wie in den letzten Jahren auch prognostizieren Experten, dass das E-Learning nicht nur den Durchbruch schafft, sondern die Bildungslandschaft in seinen Grundfesten erschüttern wird. Doch wird es das wirklich? Valerie Höllinger wagt eine Prognose.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand IX – Links der Woche: Mitarbeitergespräche, Popcorn & Lernen und die Krux des Coachings

Jeden Sonntag wird ein bunter Salat gepflückt aus gesammelten Artikeln rund um die Themen Weiterbildung, Personalentwicklung, Training.

brand eins
„Sie kriegen es nicht mehr hin in diesem Leben, oder?“” – Zehn Dinge, woran Mitarbeitergespräche oft scheitern.

merkur-online.de
Popcorn im Kino macht immun gegen Werbung” – Werbespots im Kino können bei Popcorn essenden Zuschauern ihre Wirkung verfehlen. Was das mit Lernen zu tun hat, erfahren Sie in dem Artikel von merkur-online.de.

pressetext.com
Lernen 2.0: US-Schulen sammeln iPads wieder ein” – Das Lernen 2.0-Projekt in den USA wurde abgebrochen, da die Schüler das Sicherheitssystem der iPads knackten und sich damit wieder freien Zugang zu den sozialen Netzwerken verschafften.

visual.ly
Corporate Training Importance: Areas Investment and ROI Measurement” – Eine Infografik, warum Corporate Trainings zwingend sinnvoll sind.

mitarbeiter-blog.de
10 Kriterien für erfolgreiche 360°-Feedbackprojekte” – Auf Basis zahlreich gewonnener Erkenntnisse hat die Information Factory 10 Kriterien für erfolgreiche 360°-Feedbackprojekte veröffentlicht.

Annie Murphy Paul
Forget About Learning Styles. Here’s Something Better.” – Verschiedene Lernstile sind ein Mythos. Annie Murphy Paul schlägt vor, einfach mal die Lerninhalte anders zu vermitteln.

SPIEGEL online
Karriereziel Coach: Meist bleibt Coaching ein Nebenjob” – “Wer nichts wird, wird Coach”. Bärbel Schwertfeger im Karriere-SPIEGEL über den Coaching-Markt.

Thilo Baum
Schwertfeger-Logik” – Und die Reaktion von Thilo Baum auf Bärbel Schwertfegers Artikel auf SPIEGEL online.

Oliver Mark
Führungskräfte sollen Führerschein brauchen” – Bevor Chefs auf Mitarbeiter losgelassen werden, sollen sie eine Ausbildung in Theorie und Praxis meistern müssen, fordert Karrierecoach Martin Wehrle im Interview mit derstandard.at.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.