Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version

Tag

Personalentwicklung

Die edutrends 2019 stehen vor der Tür. Und Sie können dabei sein.

“Die Stimmung war offen und locker. Für sehr gute Abwechslung sorgte die gelungene Mischung aus Vortrag und selbst erarbeiteten Inhalten. Als Input gab es tolle kurze und präzise Infos. Alles in allem eine super Anregung für weitere Schritte im HR-Bereich. Danke!” — Ann-Kristin Meyer, AXA Konzern AG

Der Grundgedanke der eduTrends war schon immer, einen Überblick über aktuelle Trends, neue Tools und Lösungen zu ermöglichen und den Austausch mit Experten und Kollegen aus anderen Unternehmen zu fördern. Im Idealfall erhalten Sie viele neue Ideen und können sofort entscheiden, was für Sie und Ihre aktuellen Aufgabenstellungen relevant ist.

Genauso wollen wir es dieses Jahr auch halten. Denn auch 2019 sind für die Personalentwicklung wirklich frische Ideen gefragt. Auf dem kostenfreien Abendevent edutrends 2019 in 6 Städten erfahren Sie die wirklich wahren Trends.

Und auch diesmal kommen wir wieder mit einem verbesserten Format und neuen Partnern. Im Kern geht es weiterhin um neue Trends, neue Tools und Best Practices für Sie und Ihr Unternehmen. Neu ist, dass wir auch Gastbeiträge aus anderen Unternehmen haben. Jeweils zwei Best-Practice-Beispiele werden von denen vorgestellt, die sie in ihren Unternehmen auch entwickelt und umgesetzt haben.

(mehr …)

Zielgerichtete Personalentwicklung durch Functional Academys

Viele Unternehmen stellen momentan fest, dass die aktuellen Herausforderungen auch neue Lösungen beim Bereich Learning und Development erfordern. Der Megatrend Globalisierung ist eigentlich schon gar kein strategisches Thema mehr, sondern ein tägliches Faktum. Der demographische Wandel wird auf Kongressen immer noch theoretisch diskutiert, die Auswirkungen sind aber schon längst in der Organisation angekommen. Hier geht es zum Beispiel um die Zusammenarbeit von Generationen. Die Generation Y und die Millenials haben ganz neue Anforderungen an die Arbeitswelt, sind extrem ungeduldig, was gerade bei Potenzialträgern, die man mit Mühe und auch für viel Geld rekrutiert hat, schnell zum Problem wird.

Während sich der HR-Bereich auf diese Themen in den letzten Jahren ganz strategisch und oft auch formell mit lang anhaltenden Plänen und Strategiepapieren und Maßnahmen vorbereitet hat, kommt nun aus den Produktbereichen und anderen Unternehmensbereichen ein ganz anderer Veränderungsdruck. Hier geht es um Themen wie Digitalisierung und der Angriff auf bestehende Geschäftsmodelle. Das Akronym VUCA kommt inzwischen auch bei HR-Verantwortlichen und Gestaltern an. Einzelne Unternehmens- oder Geschäftsbereiche sind einem großen Veränderungsdruck unterworfen und müssen die Mitarbeiter schnell auf diese Veränderungen vorbereiten, ohne ganz konkrete Antworten zu haben.

(mehr …)

Augmented Reality

Augmented Reality und Virtual Reality in der Personalentwicklung

Der Mensch ist durch die visuelle Wahrnehmung seiner Umwelt geprägt. Im Zeitalter von Smartphones, Tablets und Computer reicht unser Blick aber nicht mehr nur bis zur nächsten Straßenecke, sondern um die ganze Welt. Und das zu jeder Zeit. Die Medien werden zur Körpererweiterung der menschlichen Wahrnehmung. Im Grunde fängt hier schon die erweiterte Realität an. Das ist allerdings ein sehr weit gefasstes Verständnis von erweiterter Realitätswahrnehmung.

(mehr …)

Webtalks

Kostenfreie Webtalks für Ihren Wissenszuwachs

Webinar – oder wie wir es nennen: Webtalks – ist die Kurzform für „Web-Seminar“, also eine interaktive Lernveranstaltung, die über das Internet abgehalten wird. Alles, was Sie und Ihre Teilnehmer brauchen, ist ein Rechner mit der entsprechenden Software, eine Webcam und ein Mikrofon.

Ein gutes Webinar zu machen, ist keine Raketenwissenschaft, aber auf die leichte Schulter nehmen sollten Sie das Ganze trotz „Netz und cool und locker“ nicht. Wenn Sie diese 14 Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Webinar beherzigen, steht einem Erfolg auch wenig im Wege.

Aktuell bieten wir wieder eine Reihe an kostenfreien Webtalks an, zu denen wir Sie herzlich einladen. Eine Auswahl:

(mehr …)

Über den Tellerrand 35/2017 – HR-Links der Woche: 9 Grundsätze für Führungskräfte, Spaß am Beruf und ist PE nur ein nice-to-have?

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

xing.com “Diese neun Grundsätze sollte jede erfolgreiche Führungskraft kennen” – Die Führung eines Schiffes und die eines Unternehmens haben vieles gemein. Auf einer Segelyacht hingegen wird schnell deutlich, was im Unternehmen häufig missachtet wird: Der Fokus von Führung liegt in erster Linie auf der Führung der eigenen Person und erst danach, quasi als beiläufige Folge guter Selbstführung, richtet er sich auf die Crew.

faz.net “„Begeisterung ist wie Dünger für das Gehirn“” – Die Arbeit aktiviert bei vielen Menschen Regionen im Gehirn, die auch bei körperlichen Schmerzen aktiv sind, sagt der Hirnforscher Gerald Hüther. Wie kommt der Spaß am Beruf zurück?

linkedin.com “Sind Maßnahmen der Personalentwicklung nur ein Nice-to-Have?” – Sind wir von der positiven Auswirkung der Personalentwicklungsmaßnahmen (PEM) wirklich überzeugt? Karl-Maria de Molina erörtert einen kurzen Abriss über einige positive Aspekte der PEM.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 12/2017 – HR-Links der Woche: Die PE hat den Fokus verloren, lebenslanges Lernen und Digitalisierung in der HR-Praxis

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

humanresourcesmanager.de
Die Personalentwicklung hat den Fokus verloren” – Das betriebliche Lernen hat mit den Veränderungen in den Umwelten nicht Schritt halten können. Dabei müsste sich ein Paradigmenwechsel vollziehen: hin zu einem selbstgesteuerten Lernen und einer entsprechenden Organisationskultur. Damit ändert sich auch die Rolle der Personalentwickler dramatisch – oder sie werden keine Relevanz mehr haben.

lean-knowledge-base.de
Lebenslanges Lernen” – Die Idee lebenslang zu lernen ist schon alt. Sie ist wahrscheinlich so alt, wie die Menschheit selbst. Immer wieder haben wir uns in unserer Geschichte an neue Gegebenheiten angepasst. Lange war die Veränderungsgeschwindigkeit moderat und wir haben „en passent“ gelernt mit dem Neuen umzugehen. Heute ist das anders.

wollmilchsau.de
Gastartikel: Was heißt Digitalisierung in der HR-Praxis?” – In einem Gastartikel entzaubert Gilbert Dietrich das Schreckgespenst der Digitalisierung. An einem konkreten Beispiel zeigt er, wie digitale Prozessoptimierung das Leben von HR-Abteilungen vereinfachen kann.

meedia.de
Sicheres Auftreten bei totaler Unwissenheit: sechs Tipps, wie Sie in Meetings smarter wirken” – Meetings sind wie Schaulaufen – eine Bühne für die Karriere und für Arbeitnehmer die beste Möglichkeit, aus der Masse herauszustechen. Doch so groß die Chancen auch sind, die Sitzungen verleiten gerade dazu, teilnahmslos aus dem Fenster zu starren oder verstohlen aufs Smartphone zu schielen. Dabei kann jeder mit ein paar Tricks viel smarter wirken – selbst bei völliger Ahnungslosigkeit.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 1/2017 – HR-Links der Woche: Personalentwicklung 4.0, Tipps zur Resilienzförderung und der Personalchef der Zukunft

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

managerseminare.de
Die Selbstentwickler. Personalentwicklung 4.0” – Kostenloser Podcast: Wie Personalentwicklung 4.0 funktioniert.

haufe-akademie.de
10 Tipps für Ihre tägliche Resilienzförderung” – Diese 10 Tipps und Selbst-Coaching-Übungen fördern Ihre Achtsamkeit und machen Ihnen bewusst, welche Stärken und Ressourcen Ihnen zur Bewältigung von Krisen zur Verfügung stehen.

berufebilder.de
3 Beispiele für Crowdworking als Zukunfts-Trend in der Arbeitswelt: So wird Ihr Job zum Baukasten” – Goldgrube für Innovationen einerseits – der eigene Chef und arbeiten, wann und wo man möchte andererseits? Das verheißen Crowdworking-Plattformen.

haufe.de
Wie sieht der Personalchef der Zukunft aus?” – Wie wird der Arbeitstag eines CHRO in fünf Jahren aussehen? Und welche Kompetenzen muss der Personalchef der Zukunft mitbringen? Er muss vor allem belastbare Prognosen auf Basis von robusten Datenanalysen erstellen können, meint Christoph Kull vom Softwarehersteller Workday.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Das SummerCamp 2016

Vom 27.06.–29.06. fand das erste SummerCamp 2016 und die Ausbildung zum Learning Consultant auf dem Gut Sonnenhausen bei München statt. In dem 3-tägigen Format haben die Teilnehmer von Albrecht Kresse und Dirk Rosomm (eLearning Manufaktur) Werkzeuge und Vorgehensmodelle kennengelernt, die sie zum sofortigen Nutzen in Ihre tägliche Arbeit integrieren können.

Learning Consultants sind entweder als Mitarbeiter der Personalentwicklung oder als Akteure für innovative Aus-und Weiterbildungsformate im Unternehmen tätig. Dabei beraten Sie das Management oder sind Ansprechpartner der jeweiligen Fachabteilungen unter Kenntnis und Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in den Organisationen wie bspw. die Forderung nach agilen Arbeitsweisen.

Ziel war es, die zukünftigen Learning Consultants in die Lage zu versetzen, relevante Change-Projekte nicht nur zu initiieren, sondern zunächst zu erkennen und dann in die Praxis zu begleiten.

Um den Transfer in die Praxis so realitätsnah wie möglich zu gestalten, konnten die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen in einem Rollenspiel anwenden. So galt es unter anderem, den HR-Chef Gause (in Form des Seminarschauspielers Alexander Grünberg) in einer Pitch-Situation von Ihrem Change-Projekt zu überzeugen.

Wir möchten den Teilnehmern an dieser Stelle noch einmal für das tolle Feedback danken und  werden die vielen guten Anregungen und Erfahrungen in die nächste Veranstaltung einfließen lassen.

 

 

Sie haben Interesse an einer Teilnahme für das nächste Camp? Schreiben Sie uns eine kurze Mail oder rufen Sie an unter der +49 30 36 41 777 0

Agile Corporate Learning Whitepaper

Kostenloses Whitepaper Agile Corporate Learning (+ Interview mit Prof. Dr. Armin Trost)

Druckfrisch aus der edutrainment company möchten wir Ihnen heute ein Whitepaper über agiles Lernen im Unternehmen inklusive eines Experteninterviews mit Prof. Dr. Armin Trost präsentieren. Auf 16 knackigen Seiten erfahren Sie, wie Agile Corporate Learning im Alltag aussehen sollte und welch großartige Chancen es der Personalentwicklung bietet.

Agile Learning im Unternehmen – ein brandheißes Thema mit Vergangenheit. Schon in den 90er Jahren schwirrte das große Wort von der lernenden Organisation durch Managementliteratur und Konferenzsäle. Die Experten waren sich bloß nicht ganz einig, wie dieses Lernen praktisch gestaltet sein sollte.

Heute sind wir der Antwort näher: Agil muss das Unternehmen aufgestellt sein, dann klappt es auch mit dem Lernen.

Agiles Arbeiten ist in der IT-Welt längst selbstverständlich. Die erfolgreiche Umsetzung agiler Prinzipien ist aber nicht auf die Softwareentwicklung beschränkt. Anpassung an Veränderungen, darum dreht es sich beim Lernen. In vielen Unternehmen orientiert sich die Personalentwicklung am Bild eines Maschinenmenschens: Der Arbeitnehmer wird gescannt, Kompetenzprofile entworfen, Lücken identifiziert und langfristige Weiterbildungsprogramme aufgelegt. Eine Anpassung an aktuelle Anforderungen, kurzfristige und zeitnahe Bedürfnisse ist häufig schwer möglich.

(mehr …)

Über den Tellerrand 21/2016 – HR-Links der Woche: Was HR von Leicester City lernen kann, neue Arbeitswelt und brauchen wir 70-20-10 noch?

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

advorto.com
5 Essential Lessons HR Can Learn From Leicester City” – Was kann die HR vom neuen englischen Fußballmeister Leicester City lernen?

derstandard.at
Neue Arbeitswelt: Traumjob und Albtraum liegen nahe beieinander” – Freiheit, Freizeit, Selbstausbeutung, Entgrenzung: Wie sehr sich Arbeit verändert.

scil-blog.ch
70:20:10, die Entwicklung einer Strategie für das Lernen von morgen” – Sabine Seufert denkt über die Frage nach: Brauchen wir die 70-20-10 Formel noch – hilft sie uns (L&D) oder ist sie vielmehr auch eine Innovationsbarriere? 10 Gründe, warum wir sie verwerfen sollten.

linkedin.com
Personalentwicklung: Eine schlechte Idee” – Ein Interview mit Niels Pfläging im Rahmen des Forschungsprojekts „Rollen und Aufgaben von Führungskräften in der betrieblichen Personalentwicklung“.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

1 2 3 5