Tag

Personalentwicklung

Einladung zum Webinar “Sieben auf einen Streich: Moderne Personalentwicklung mit der Komplettlösung skillboxx”

[ul style=”1″] [li]Fragen Sie sich manchmal, wie viel Ihre Mitarbeiter eigentlich nach einem Training wirklich umsetzen?[/li] [li]Wäre es nicht schön, wenn die Führungskräfte nach jedem Training wirklich ein Transfergespräch mit dem Mitarbeiter führen würden?[/li] [li]Und würden Sie gerne einmal ohne großes Risiko Mobile- und eLearning Lösungen im Bereich Soft Skills ausprobieren?[/li] [li]Oder Sie halten gerade bereits aktiv Ausschau nach einer pragmatischen Lösung für die systematische Kompetenzentwicklung in Ihrem Unternehmen?[/li] [/ul]

 

Dann sind Sie richtig beim interaktiven und unterhaltsamen Webinar, bei dem Ihnen edutrainment-Gründer Albrecht Kresse die skillboxx vorstellt.

skillboxx ist Blended-Learning-System und Kompetenzmanagement-Instrument in einem.

Seien Sie dabei beim kostenfreien, informativen und unterhaltsamen Webinar “Sieben auf einen Streich – moderne Personalentwicklung mit der Komplettlösung skillboxx” und erleben Sie eine Veranstaltung jenseits der üblichen Folienschlachten!

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos ein skillboxx Hörbuch und einen Zugang zum skillboxx Kursraum “Lernen lernen”.

Das Webinar findet am Dienstag, den 15. Oktober um 15 Uhr statt. Um sich für dafür anzumelden, gehen Sie auf http://edutrainment.smile2.de/3971 und klicken auf “Jetzt voranmelden”.

(mehr …)

Live-Webinar: Moderne Personalentwicklung mit der Komplettlösung skillboxx

Die gezielte Qualifizierung der Mitarbeiter stellt die Personalentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen vor eine Vielzahl von Herausforderungen. In diesem Artikel möchten wir die “größten Baustellen” heutiger Personalentwicklungsarbeit aufzeigen und zum Live-Webinar einladen, bei dem Albrecht Kresse die jeweiligen Lösungsansätze durch die skillboxx vorstellt.

(mehr …)

Warum Workshops moderiert werden sollten

Der Sommer ist vorbei, das Jahr nähert sich dem Ende. Sie stehen wieder bevor: die alljährlichen Klausurtagungen und Strategie-Workshops.

Tagungen erfordern ModerationDie wichtigsten Führungskräfte treffen sich in einem schönen Tagungshotel. Die Ergebnisse des vergangenen Jahres oder die geplanten Veränderungsimpulse werden ausgiebig präsentiert. Strategische Stoßrichtungen und Ziele gilt es zu definieren. Vielleicht sind sogar auch Inhaber, Gesellschafter und Partner mit dabei. Es verspricht wie gewohnt spannend zu werden.

Aber die echte Diskussion? Die läuft erst abends an der Bar, womöglich unter vorgehaltener Hand.

Oft wird der Tag nicht so produktiv genutzt wie es wünschenswert wäre. Schließlich ist er einer der bedeutendsten Tage des Jahres für die Organisation – die wichtigsten Führungskräfte kommen zusammen, womöglich stehen schwerwiegende Entscheidungen an. Wir unterstützen Sie dabei! (mehr …)

Über den Tellerrand I – Links der Woche: DGFP Megatrends, Kommunikation der Gesten, Loben lernen

Jeden Sonntag wird ein bunter Salat gepflückt aus gesammelten Artikeln rund um die Themen Weiterbildung, Personalentwicklung, Training.

DGFP
Megatrends und HR-Trends 2013” – das neue DGFP-Praxispapier zu Trends im Personalmanagement

test.de
Leitfaden Weiterbildung – E-Learning – Infodokument – Stiftung Warentest” – Eine schnelle Übersicht, was – gerade für Einsteiger – beim eLearning zu beachten ist.

managerseminare.de
Anerkennung im Business – Loben lernen” – Lob ist in vielen Unternehmen ein rares Gut, kaum etwas verteilen Führungskräfte spärlicher. Wie kommt es zu dieser Lob-Lücke?

pm-blog.com
Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur. › Projektmanagement Blog

saatkorn.com
Zum Urlaubs-Abschluss: meine individuellen Entschleunigungstipps

rp-online.de
Ruth Meinhart: Denkblockaden behindern das Lernen” – Denkblockaden behindern das Lernen – Wie ist das Problem zu lösen?

dasgehirn.info
Reden ohne Worte” – Gibt es eine unbewusste Grammatik der Gesten? Körpersprache – eine eigene Sprache neben der Sprache?

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Fort Fantastic Planspiel

Unternehmensplanspiel im Training: mit der Business Simulation Fort Fantastic

“Mehl, wir brauchen mehr Mehl!”

Eine laute Hupe signalisiert jetzt den Totalausfall der Pizzeria. Die vorher vom Leitstands-Team des Freizeitparks gespielte Maßnahme, das dringend benötigte Mehl im Supermarkt von den Azubis kaufen zu lassen, war unzureichend! Der Mehl-Lieferant der Pizza-Bude Pasta-Basta wird nun doch gewechselt!

Das Operating Business schielt derweil auf das Kennziffern-Dashboard: die Attraktivität des Freizeitparks sinkt weiter.

Der Technical Support schimpft: hier werden fleißig Lösungen für die Störungen der verschiedenen Attraktionen erarbeitet, während alle Investitionsentscheidungen nur ineffizient sind.

Wir befinden uns im Fort Fantastic Freizeitpark

Das ist die spannende und wirkungsvolle Business Simulation, die Prof. Dr. Roland Böttcher vergangene Woche in Berlin unseren Trainern vorgestellt hat.

Ohne Wenn und Aber ging es morgens los: kurze Einführung, zwei Teams und schon startete das 1. Geschäftsjahr, in dem zwei Teams mit ihren jeweiligen Freizeitparks im stetigen Wettbewerb um Attraktivität, Kundenzufriedenheit und Gewinn standen.

Da kommt bereits die erste Störungsmeldung: Kinder kleben Kaugummis auf die Sitze der Cinema 4D Attraktion – die Betriebsbereitschaft ist eingeschränkt. Im Technical Support werden fieberhaft die Handbücher nach einer Lösung durchsucht, während im Leitstand ohne Absprache Kosten zusammenkommen: Ursachenanalyse. Gleichzeitig werden im Operating Business in aller Ruhe mögliche Präventiv-Maßnahmen abgewogen.

Die Belastbarkeit der vom Team selbst aufgesetzten Prozess- und Kommunikationsabläufe wird auf eine harte Probe gestellt. Eben eine ziemlich realitätsnahe Managementsimulation, die im Laufe des Tages noch so manche Stresssituation provozieren sollte.

Im De-Briefing (der anschließenden Reflektion) und der intensiven Trainer-Schulung wurde deutlich: Fort Fantastic passt super ins edutrainment-Portfolio. Ein bis ins Detail toll gemachtes Szenario, das durch den realitätsnahen Businesskontext genauso wie durch die charmante Aufmachung überzeugt. (mehr …)

Webinar: Sieben auf einen Streich – moderne Personalentwicklung mit skillboxx

Webinar: Sieben auf einen Streich - Kompetenzentwicklung mit System

Gestern fand wieder ein edutrainment-Webinar statt, bei dem Albrecht Kresse dem Publikum unsere Personalentwicklungslösung „skillboxx“ vorgestellt hat.

Die spannendste Frage bei der Personalentwicklung bleibt der Transfer: Was bleibt bei meinen Teilnehmern hängen, nachdem sie einen oder mehrere Tage im Training verbracht haben? Die skillboxx ist die ganzheitliche Systematik der edutrainment company.

  • Sind Sie zufrieden mit dem Lerntransfer?
  • Nutzen Sie schon eLearning auch für Softskills?
  • Sprechen Ihre Führungskräfte regelmäßig mit den Mitarbeitern über ihre Lernziele?

 

All das bietet „skillboxx“, die ganzheitliche Blended Learning Systematik von edutrainment. Präsenz- und Online-Training, Webinar, Hörbuch, App, uvm. Einfach zu buchen, individuell für jeden Teilnehmer und jedes Thema. Sparen Sie Zeit und Geld und sorgen Sie für mehr Lerntransfer.

Wie das funktioniert erklärte Albrecht Kresse in seinem interaktiven, unterhaltsamen und gleichzeitig informativen Webinar. Er zeigte, dass auch Online-Veranstaltungen Lernen und Spaß intelligent miteinander kombinieren können. Alle, die das Webinar verpasst haben oder einfach nochmal anschauen möchten, können sich die kurzweilige Stunde noch einmal anschauen.

(mehr …)

edutrainment company auf der Messe Personal NORD

Vergangene Woche haben wir die Chance genutzt unsere edutrainment-Philosophie zu den Themen Personalentwicklung, Weiterbildung und Lernen im Norden des Landes zu verbreiten.

Auf der Personal NORD, die zum dritten Mal ausgetragen wurde und einen starken Zulauf erfährt, waren wir einer von 259 Ausstellern. Zudem wurden 3787 Fachgäste offiziell bestätigt.

Neben unserer skillboxx – dem Baukastensystem für Blended Learning – stand auch das Thema eLearning und Beratung im Fokus. Viele Personaler aus unterschiedlichen Branchen schilderten uns komplexe Herausforderungen, vor denen sie im Berufsalltag stehen. Dabei wurde uns umso mehr deutlich, dass wir mit unserem Verständnis eines nicht nur Trainings-, sondern auch Lösungsanbieters im Bereich Personalentwicklung, genau richtig liegen.

Viele interessante Fachgespräche wurden begleitet durch eine gesunde Mischung aus Spaß und Lernen. Es wurde jongliert, gezeichnet und viel gelacht.

Besonders begeistert waren unsere Besucher von den Visualisierungskünsten unseres Chefs und innovativen Kopfs Albrecht Kresse sowie unserem Gewinnspiel, bei dem es eine komplett gefüllte skillboxx im Wert von 300 Euro zu gewinnen gab.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für die angenehmen Gespräche, der Organisation der Personal NORD und freuen uns auf das nächste Mal.


Holen Sie sich Impulse für Ihren Lernerfolg. Mit der edutrainment „Jahreskarte“.

  • Hochwertiger Lerninhalt aus 12 Business Skills
  • Alle zwei Wochen kostenlos in Ihrem Postfach
  • Keine Termine (kostenlose Webtalks & Workshops) mehr verpassen
  • Alle Inhalte sind speicher- und archivierbar
  • Ausgewählte Links zu aktuellen Themen aus Training, Innovation, Personalentwicklung
  • Persönlich und absolut kurzweilig geschrieben
  • Jederzeit abbestellbar und ohne Kosten und Verpflichtungen verbunden


Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.

Wir sind Gewinner! Wir sind skillboxx! Wir sind edutrainment!

Soeben ist das Siegerpaket vom INNOVATIONSPREIS-IT 2013 der Initiative Mittelstand bei uns im Prenzlauer Berg eingetroffen. Die Freude ist groß und die Suche nach dem optimalen Platz für Pokal und Urkunde in vollem Gange. In der Kategorie Human Resources haben wir uns gegen über 4900 eingereichten Bewerbungen durchgesetzt und konnten mit unserer skillboxx auf ganzer Linie überzeugen.

Innovationspreis unboxing  Innovationspreis unboxing

Offiziell heißt es:

„Mit ihrer Bewerbung haben Sie unsere Fachjury aus 100 Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern, IT-Experten und Fachjournalisten restlos überzeugt. Ihre Lösung ist innovativ, praxisrelevant und speziell für mittelständische Unternehmen geeignet.“

Weiterhin schreibt die Jury:

40 Unternehmen in ebenso vielen Kategorien haben die Fachjury schließlich überzeugt und bewiesen: Wir denken mit und bewegen etwas. Sie haben sich Gedanken über den Mittelstand und seine speziellen Anforderungen an IT-Produkte und -Lösungen gemacht und individuell passende, maßgeschneiderte Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt.

Die skillboxx ist ein innovatives modulares Trainingssystem, das eine passgenaue Zusammenstellung von Trainingsinhalten ermöglicht. Das Neue: Verhalten und Kompetenzen werden nicht nur im Präsenztraining, sondern auch online und mit mobilen Lernangeboten vermittelt. Ergänzt durch die Coaching-Hotline (als Videokonferenz via skype) und interaktive Webinare ist der systematische Ansatz zugeschnitten auf die Personalentwicklung im Mittelstand.

Der Innovationspreis für die skillboxxDer Innovationspreis für die skillboxx So sehen Sieger aus!

Bereichert durch die langjährige Expertise der edutrainment company kombiniert skillboxx höchstes fachliches Niveau bei der Entwicklung von Business Skills mit aktuellen Mobile-Learning-Trends. Übrigens: Auch SanDisk Deutschland und Frauenhofer gehören zu den Gewinnern des diesjährigen INNOVATIONSPREISES-IT. Wir lassen die Korken knallen.


Holen Sie sich Impulse für Ihren Lernerfolg. Mit der edutrainment „Jahreskarte“.

  • Hochwertiger Lerninhalt aus 12 Business Skills
  • Alle zwei Wochen kostenlos in Ihrem Postfach
  • Keine Termine (kostenlose Webtalks & Workshops) mehr verpassen
  • Alle Inhalte sind speicher- und archivierbar
  • Ausgewählte Links zu aktuellen Themen aus Training, Innovation, Personalentwicklung
  • Persönlich und absolut kurzweilig geschrieben
  • Jederzeit abbestellbar und ohne Kosten und Verpflichtungen verbunden


Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.

Kurzer Rückblick und grosser Ausblick: Brandheiße Trends aus Training und Personalentwicklung

Am vergangenen Dienstag haben wir den Workshop des ASTD (American Society for Training & Development) gesponsert. Dort wurden den Teilnehmern wegweisende Trends aus Training und Personalentwicklung aus Amerika präsentiert. Grundlage dafür war der ASTD’s 2012 State oft the Industry Report, in dem Daten der 461 umsatzstärksten Unternehmen einflossen.

Im Austausch mit den deutschen und internationalen Gästen des Workshops wurden anschließend die aktuell spürbaren Herausforderungen in Deutschland diskutiert. Dabei stellte sich schnell heraus, dass deutsche und amerikanische Trends eng beieinander liegen.

Die TOP 3 sind:

  1. Lerntechnologien- E-Learning, Mobile Learning
  2. Globales Lernen
  3. Nachhaltiges Lernen- Lerneffizienz und Lerntransfer

Zudem fiel in den Reihen der Teilnehmer immer wieder ein Begriff, der im Bereich des E-Learnings derzeit für Furore sorgt: MOOCs (massive open online courses) sind Kurse im Netz, die offen und frei zugänglich sind und auf Eigenverantwortung, Motivation und das Engagement des Lernenden setzen. MOOCs haben kein formuliertes Lernziel und ziehen keine Leistungsüberprüfungen nach sich, fest stehen nur der Zeitraum, das Thema und das Versprechen einer gemeinsamen Lernaktivität.

Innerhalb der offenen Kurse werden den Teilnehmern Aufgaben vorgeschlagen, Literatur empfohlen und vor allem der Umgang mit der neuen Kursform erklärt. Zudem werden sie zum Teilen der Inhalte und Gedanken angeregt. Derzeit finden wir MOOCs vor allem im universitären Bereich und in Amerika. Deutschland zieht aber nach, 2011 fand der erste MOOC an der Goethe-Universität Frankfurt statt.

Thema: „Die Zukunft des Lernens“, Teilnehmer 900.

Das Potenzial liegt vor allem in der Verbindung von informellen Lernen (über die Grenzen der Bildungsinstitutionen hinweg) und dem vernetzten sozialen Lernen, die große Herausforderung in der Messbarkeit solch offener Lernprozesse!

Derzeit quillt die einschlägige Blogging-Landschaft von Berichten über MOOCs nahezu über. Einen ausführlichen und gut recherchierten Bericht über MOOCs, deren Entstehung, Potenzial für Unternehmen und Herausforderungen finden Sie hier.

Zusammenfassend ist zu sagen: Der ASTD-Workshop war ein voller Erfolg und der Austausch unter den Teilnehmern auch für uns sehr inspirierend. Wir haben uns mit unserem edutrainment-Lernkonzept in allen Trends der Personalentwicklung wiedererkannt und werden weiterhin daran arbeiten innovativ zu bleiben.


Holen Sie sich Impulse für Ihren Lernerfolg. Mit der edutrainment „Jahreskarte“.

  • Hochwertiger Lerninhalt aus 12 Business Skills
  • Alle zwei Wochen kostenlos in Ihrem Postfach
  • Keine Termine (kostenlose Webtalks & Workshops) mehr verpassen
  • Alle Inhalte sind speicher- und archivierbar
  • Ausgewählte Links zu aktuellen Themen aus Training, Innovation, Personalentwicklung
  • Persönlich und absolut kurzweilig geschrieben
  • Jederzeit abbestellbar und ohne Kosten und Verpflichtungen verbunden


Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis.

Aufzeichnung und Materialien zum Webinar “Die skillboxx im Praxis-Check”

Wie Sie sicher auf unseren Kanälen erfahren haben, wurde das mittlerweile siebte edutrainment-Webinar veranstaltet, bei dem Albrecht Kresse der skillboxx einem Praxis-Check unterzogen hat. Dass hier nicht nur eine Box für Lernkarten ausgegeben wird, sondern eine vielschichtige Komplettlösung, die gezielte Kompetenzentwicklung unterstützt, wurde Ihnen im Detail gezeigt.

Nachdem Sie erfahren haben, wie die skillboxx funktioniert, sollte sie sich dieses Mal in der Praxis beweisen.

Wir sind auf die Reise gegangen und haben ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, wie sich die skillboxx beim Kunden bewährt hat. Hierzu hat Albrecht Kresse zunächst noch einmal kurz die skillboxx-Systematik erläutert, um dann mit den Teilnehmern ein kleines Livetraining vor der Kamera zu veranstalten. Sie erfuhren, was es mit dem Schnitzel auf sich hatte und wissen jetzt, wie Sie eine Argumentationskette aufbauen.

Allen, die das Webinar verpasst haben oder sich einfach noch einmal anschauen möchten, stellen wir wie immer den Link zur Aufzeichnung bereit. Die Lernkarten und Audio-Dateien können Sie sich separat herunterladen.

1 2 3 4 5