Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version

Über den Tellerrand XXXVIII/15 – HR-Links der Woche: Digitalisierung als Lernerfolgsverbesserung, Arbeiten 4.0 und Gelerntes vergessen lernen

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

spiegel.de
Digitale Schule: Vernetzung stark gefährdet” – Verbessert die Digitalisierung den Lernerfolg? Falsche Frage. Denn die Vernetzung ist sowieso unausweichlich – es sollte also nur noch darum gehen, wie sie sinnvoll eingesetzt wird. Dabei ist nur eines sicher: Das Lernen selbst wird sich verändern.

persoblogger
Sehr kritische Gedanken zu Arbeiten 4.0 anlässlich der HR-Fachmesse Zukunft Personal ” – Gedanken von Stefan Scheller zum diesjährigen Leitmotto der Zukunft Personal Messe „Arbeiten 4.0“.

spiegel.de
Christian Scholz über knallharte Kontrolle bei Amazon & Co.” – Die Arbeitswelt der Zukunft ist demokratisch. Jeder kann mitreden, Führungskräfte verlieren Macht. Alles nicht echt, sagt Wirtschaftswissenschaftler Christian Scholz: Bei Amazon und Co. gehe es um knallharte Kontrolle und die Jagd auf “Minderleister”.

harald-schirmer.de
Gelerntes vergessen lernen?” – In Vorbereitung auf den Corporate Learning 2.0 MOOC teilt Harald Schirmer einige Gedanken, die ihn zum Thema „lernen“ beschäftigen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

6 Responses
  1. Vielen Dank, Herr Kolletzky, für die Aufnahme meines Beitrags in Ihre Zusammenstellung. Ich freue mich, wenn meine Inhalte interessant und relevant für Ihre Leser sind.

    Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrem Business.

    Herzliche Grüße,
    Persoblogger Stefan Scheller

  2. auch von meiner Seite herzlichen Dank – Spanned auch … Heute erscheint auch noch ein POST mit sehr ähnlichen Titel aus Bildungswissenschaftlicher Sicht … Erwachsenenbildung in Organisationen ist ja nicht grundverschieden mit Bildungsansätzen im schulischen Bereich – genau hier versuche ich auch Brücken zu schlagen um voneinander zu profitieren.
    Harald Schirmer

Kommentieren