Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com
Ihre Trainings - didaktisch perfekt designt

Ideales Learning Design ist die Basis für gelungenen Lerntransfer

Immer mehr Unternehmen stellen fest, dass der Lerntransfer ganz unabhängig vom Inhalt maßgeblich vom didaktischen Konzept und den eingesetzten Methoden und Werkzeugen abhängt. Wie kommt es zu dieser Einsicht? Der Großteil der Schulungen, Seminare und Trainings, die in den meisten Unternehmen durchgeführt werden, sind Fachtrainings. Oft werden diese nicht von ausgebildeten Trainern, sondern den Fachexperten selbst durchgeführt. In solchen Trainings werden wichtige Produkte erklärt, unternehmensspezifische Abläufe und Prozesse vermittelt und strategische USPs implementiert.

Es fehlt aber an der notwendigen Didaktik. Nicht selten wird einfach mit PowerPoint gearbeitet, der Interaktionsgrad ist gering und auch die Folien selbst sind nach inhaltlichen Erwägungen des Experten und nicht nach den neuesten Erkenntnissen von Neurowissenschaft, Didaktik und Erwachsenenpädagogik erstellt. Genau hier setzt edutrainment an. Wir erarbeiten mit Ihren Experten gemeinsam Schulungs-, Seminar- und Trainingskonzepte, die nicht nur inhaltlich Sinn ergeben, sondern auch didaktisch funktionieren. Und das bedeutet: Das Wissen über Ihre Produkte, wichtige Prozesse und Abläufe sowie die Strategien von Bereichen und dem gesamten Unternehmen kommt auch wirklich in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner an.

Learning Design – Tuning für Fachtrainings & Produkttrainings

Der didaktische Katalog der edutrainment company umfasst eine Fülle von Maßnahmen und Werkzeugen, vom Workshop zum Tuning bereits bestehender Veranstaltungsformate bis hin zum kompletten Learning Design fachlicher und technischer Inhalte inklusive der Materialerstellung, dem Design der Lernräume und der Erstellung von Trainingsleitfäden für die internen Experten und Trainer.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln unsere Berater didaktische Standards für die unterschiedlichen Lernformate sowohl im Bereich Präsenztraining als auch für eLearning, Mobile Learning und andere Selbstlernangebote. Die Trainingsformate entwickeln wir im Idealfall in interdisziplinären Teams. Interne Trainer können die Trainings dann selbst durchführen. Ein guter Einstieg ist ein eintägiger Workshop, in dem die aktuelle Situation analysiert wird und bereits konkrete Ideen für Optimierungen entstehen.

Immer wieder zeigt sich bei diesen Projekten: Die Verbesserung der Qualität bei Information, Schulung und Training unternehmenseigener Inhalte liefert einen für alle Beteiligten sofort erkennbaren Mehrwert, der sich in Form von kürzeren Lernzeiten, höherer Akzeptanz sowie schnellerer und nachhaltiger Umsetzung auch kennzahlbasiert belegen lässt. Fragen Sie uns nach Referenzen. Gerne stellen wir einen direkten Kontakt zu unseren bisherigen Auftraggebern her. 

Mit unserer Beratungsleistung unterstützen wir Sie auch beim Thema agiles Lernen. Doch die Umsetzung ist gar nicht so einfach:

Bedingungen

Welche Rahmenbedingungen müssen gegeben sein, um Selbstlernen zu ermöglichen und zu fördern?

Bewusstsein

Wie kann das unbewusste Lernen bewusst gesteuert werden?

Befähigung

Wie kommuniziert man die neuen Lösungen an die eigenen Kunden, die Mitarbeiter und insbesondere die Führungskräfte?

Didaktisch perfekt designte Trainings?

Wir helfen Ihnen dabei.

Auch wir verwenden Cookies, um Ihnen ein individuelles Webseitenerlebnis bieten zu können. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie dem zu. Alles klar!
294