Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version

Tag

Corporate Learning
Best Practice Guide Corporate Learning

Werden Sie Buchautor. Im Best Practice Guide Corporate Learning.

Auf der diesjährigen edutrends war neben der Vorstellung aktueller Trends der Personalentwicklung und Corporate Learning ein wesentlicher Bestandteil das Präsentieren von Best Practices aus anderen Unternehmen. Hier können Sie sich nochmal die Zusammenfassung anschauen.

Aus diesen Best Practices soll ein Buch entstehen, die diese präsentieren und Ihnen Inspiration für eigene Projekte in Ihrem Unternehmen liefern. Die Idee des Buches ist es also, gute Corporate Learning Projekte zu Themen darzustellen, die für innovative HRler, Personalentwickler und Verantwortliche in fachlichen Positionen als Beispiel dienen können. Das Ganze wird kurz, knackig und übersichtlich geschrieben und ansprechend gestaltet.

Und Sie können dabei sein und einen wichtigen Beitrag liefern!

(mehr …)
edutrends

Die eduTrends 2019 naht!

Das Jahr biegt allmählich in die Zielgerade ein. Das haben wir alle spätestens zur Zeitumstellung am vergangenen Wochenende und den frostigen Temperaturen gemerkt.

Das bedeutet auch, dass das Jahr 2019 naht und damit auch die nächste – mittlerweile fünfte – eduTrends im Frühjahr. Und auch diesmal kommen wir wieder mit einem verbesserten Format und neuen Partnern. Im Kern geht es weiterhin um neue Trends, neue Tools und Best Practices für Sie und Ihr Unternehmen.

Zudem gibt es bei jeder Veranstaltung einen Praxisbericht aus einem Unternehmen und einen Austausch zu diesen Best Practices. Ziel: Es werden wirklich gelungene Beispiele für Corporate Learning vorgestellt, die Ihnen viel Zeit sparen, wenn Sie ähnliche Aufgabenstellungen in Ihrem Unternehmen haben. Aus diesen Ideen wird ein Buch entstehen, das wir mit Ihnen gemeinsam entwickeln wollen.

Sie arbeiten in einem Unternehmen mit eigener strategischen Personalentwicklung und möchten auf dem aktuellen Stand bleiben? Dann reservieren Sie sich schon mal unverbindlich einen Platz auf einer der eduTrends. Selbstverständlich und wie immer kostenfrei.

 

(mehr …)

Über den Tellerrand 39/2017 – HR-Links der Woche: Corporate Learning Wiki, Thesen zur Arbeitswelt und Storytelling-Trends

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

agiles-lernen.wiki “Corporate Learning Wiki und Toolbox” – Kein Artikel, aber eine kollaborative Toolbox für Corporate Learning Professionals zur Etablierung von Lern- und Innovationskulturen in Organisationen.

managerseminare.de “Förster/Kreuz: “Der Preis für Gestaltungsfreiheit ist Selbstverantwortung”” – “Warum entscheiden sich so wenige dafür, Gestalter ihrer Umstände zu sein?” managerSeminare geht mit den Autoren Anja Förster und Peter Kreuz ihr Freiheitsmanifest durch: Fünf Thesen für eine neue Arbeitswelt.

seokratie.de “Storytelling-Trends 2017: Kennst Du diese 5 Darstellungsformen?” – Virtual Reality statt verstaubte Bücher – Storytelling durchlebt 2017 seine eigene Heldengeschichte. Die folgenden 5 Storytelling-Arten zeigen, welche Darstellungsformen möglich und welche technischen Spielereien gefragt sind – von interaktiven Inhalten bis hin zu Livestreaming.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

blog - über den Tellerrand

Über den Tellerrand 15/2017 – HR-Links der Woche: Manager lernen nie aus, Lerntrends für 2017 und die Veränderungen von Corporate Learning

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

faz.net
Manager lernen nie aus” – Auch Führungskräfte müssen dafür sorgen, dass ihr Wissen nicht veraltet. Aber wie schafft man im stressigen Chef-Alltag noch eine Weiterbildung? Apps können helfen. Aber auch die eigenen Azubis.
gettingsmart.com
Top Higher Education Learning Trends to Look For in 2017” – Auch wenn das Jahr schon ein paar Monate alt ist, sind solche Liste immer ganz hilfreich.
linkedin.com
The Disruption of Digital Learning: Ten Things We Have Learned” – Die Veränderung von Corporate Learning auf den Punkt gebracht.
fastcompany.com
If Your Talk Doesn’t Do These Three Things, Don’t Give It” – Denken Sie an diese Elemente, wenn Sie das nächste Mal einen Vortrag vorbereiten.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 44/2016 – HR-Links der Woche: Learning & Development morgen, die Zukunft des Corporate Learnings und Wünsche nach mehr Weiterbildung

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

karrierebibel.de
Kompetenztest: Finden Sie heraus, was Sie können” – Mit diesem kostenlosen Kompetenztest finden Sie online heraus, was Sie alles können und welcher Kompetenz-Typ Sie sind.

slideshare.net
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?” – Wieder einmal ein gute Präsentation von Jochen Robes mit schlauen Fragen rund um Learning & Development.

slideshare.net
The Future of Corporate Learning – Ten Disruptive Trends” – Und noch eine Slideshare-Präsentation. Diesmal geht Josh Bernin der Zukunft des Corporate Learning nach.

zeit.de
Chefs interessieren sich zu wenig für betriebliche Bildung” – Die meisten Arbeitnehmer finden lebenslanges Lernen wichtig für ihren Job. Aber nur wenige machen regelmäßig Fortbildungen. Vor allem, weil der Chef sie nicht fördert. Einer neuen Studie zufolge halten die meisten Berufstägigen lebenslanges Lernen für sehr wichtig und wünschen sich mehr Weiterbildungen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 34/2016 – HR-Links der Woche: Heutige HR-Abteilungen, digitales Lernen und Lehren und was Corporate Learning von Pokémon Go lernen kann

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

haufe-akademie.de
Vom Partner zum Vordenker: Die HR-Abteilung heute” – Die Rolle von HR-Abteilungen ändert sich gewaltig. Aus Business-Partnern werden Business-Enabler. In dieser Rolle müssen sie Entwicklungen voraussehen können. Und das geht nur, wenn sie wissen, wie Geschäfte gemacht werden.

pinkuniversity.de
7 Fragen an Prof. Jürgen Handke: “Digitales Lernen und Lehren: Davor kann man sich nicht mehr wegducken”” – 7 Fragen an Prof. Jürgen Handke, E-Learning-Pionier, ein Streiter für Digitales Lernen und Experte für die Digitale Lehre.

torstenfell.com
Pokémon Go – Was Corporate Learning davon lernen kann?” – Torsten Fell geht der Frage nach, welche Grundprinzipien im Umfeld Lernen für Corporate Learning interessant sein könnten.

t3n.de
Business-Vordenker Tim Leberecht: „Innovativ ist nur, wer Zeit verschwendet“” – Tim Leberecht gilt als einer der scharfsinnigsten Vordenker unserer Arbeitswelt. Im Interview verrät er, wie wir wieder Erfüllung im Job finden und wie Arbeitswelt von morgen aussieht.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

webinar-agile-learning

Einladung zum Webinar: Agile Corporate Learning

Agiles Arbeiten liegt voll im Trend. Schnelllebige Zeiten erfordern, dass die Unternehmen flexibler, wendiger, flinker werden. Das erfordert auch ein Umdenken beim Lernen in der Organisation. Wie sieht diese neue Lernkultur aus?

Lernexperte Albrecht Kresse und Agile Learning Manager Alexander Schaaf führen Sie in die neue agile Arbeitswelt und zeigen Ihnen, auf welche Herausforderungen Ihre Weiterbildung im Unternehmen trifft und wie Lösungen dafür aussehen könnten.

Interessiert? Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung für das 1-stündige Webinar am 17. Mai 2016 um 15 Uhr. Das Webinar ist bereits vergangen. Hier geht es zur Aufzeichnung.

Agiles Arbeiten ist in der IT-Welt längst selbstverständlich. Die erfolgreiche Umsetzung agiler Prinzipien ist aber nicht auf die Softwareentwicklung beschränkt. Anpassung an Veränderungen, darum dreht es sich beim Lernen. In vielen Unternehmen orientiert sich die Personalentwicklung am Bild eines Maschinenmenschens: Der Arbeitnehmer wird gescannt, Kompetenzprofile entworfen, Lücken identifiziert und langfristige Weiterbildungsprogramme aufgelegt. Eine Anpassung an aktuelle Anforderungen, kurzfristige und zeitnahe Bedürfnisse ist häufig schwer möglich.

 

Wie geht es besser, sprich agiler?

 

Inhalt

Agiles Trainingsformate: Statt 2-3-Tagestrainings werden kleine Lerneinheiten mit kurzen Trainingszeiten durchgeführt, die eine flexible Anpassung an aktuelle Anforderungen ermöglichen. Das Format ist nicht festgeschrieben und kann zwischen Workshop, Training und Coaching wechseln.

Selbstlernkompetenz: Nur 10% dessen, was wir im Unternehmen lernen, wird in Trainings vermittelt. Der Rest durch die Arbeit selbst (70%) bzw. durch Kollegen (20%). Um die 70 und 20 Prozent des Lernens bewusst zu fördern, braucht es den richtigen Methodenmix und ein agiles Lernprogramm – die Lernlandschaft

Rolle des Trainers und Teilnehmers: Aus dem klassischen Trainer wird ein Lernbegleiter, aus dem typischen Teilnehmer ein aktiver Mitlerner und Gestalter sowie Produzent von Lerninhalten. Die Rollen zwischen Lernendem, Projektleiter, Auftraggeber und dem Trainer vermischen sich. Der Lernbegleiter befähigt den Mitarbeiter, die für das Projekt nötigen skills zu erwerben und sofort in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Agile Lernlandschaft: Ein visualisierte Lernlandschaft, wie hier beispielhaft aufgeführt, zeigt welche Lernwege beschritten werden müssen, um die definierten Unternehmensziele mit den Mitarbeitzielen synchronisiert werden können – die Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen.

 

Agile Corporate Learning Map

 

Voraussetzung

Sie arbeiten in einem Unternehmen mit eigener strategischen Personalentwicklung. Als PE-ler oder engagierte Führungskraft besitzen Sie einen offenen Lerngeist und die Bereitschaft, eigene Ansätze und Konzepte in Ihrem Weiterbildungsprogramm zu hinterfragen.

Preis und Leistung

Das Webinar ist kostenlos und wird ca. 1 Stunde dauern. Die Teilnehmerzahl ist in diesem interaktiven Format auf 20 Personen pro Webinar begrenzt, d.h. wir bieten je nach Nachfrage mehrere Termine an.

Über den Tellerrand XXXIX/15 – HR-Links der Woche: Personalisiertes Lernen, das Ende der Trainer und 70 Tipps für Chefs

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

colearnall.wordpress.com
Bildungsmanagement im Corporate Learning 2.0” – Bildungsmanager müssen in besonderem Maße der Lage sein, Innovationen konsequent zu managen. Überträgt man die Erkenntnisse aus dem Innovationsmanagement, können fünf zentrale Handlungsbereiche abgeleitet werden.

educause.edu
7 Things You Should Know About Personalized Learning” – Eine kleine Abhandlung über personalisiertes Lernen.

colearnall.wordpress.com
Das Ende der Trainer – vom Belehrer zum Ermöglicher” – Ein weiterer kluger Text von Werner Sauter.

karrierebibel.de
Führungskraft werden: 70 Tipps für Chefs” – Was zeichnet einen guten Manager aus? Was sind seine wichtigsten Führungswerkzeuge und -prinzipien? Die wichtigsten Tipps hierzu hat die Karrierebibel in einer umfangreichen Liste zusammengetragen.

Anna Maria Schirmer
Bildung auf Tellern oder: wie kann Schule eine gute Basis für lebenslanges Lernen und innovatives Klima bilden?” – Ein Lesetipp, eingereicht von Harald Schirmer aus der letzten Woche.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.