Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version
Telefon: +49 (0)30 36 41 777 0 | E-Mail: info@edutrainment.com | English version

Tag

Weiterbildung

Über den Tellerrand 2/2017 – HR-Links der Woche: Was lernen wir noch, die Zukunft von Human Resource und fünf Thesen zur Zukunft von HR

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

derstandard.at
Nachgefragt: ‘Was wollen Sie noch lernen?’” – DER STANDARD hat vier Persönlichkeiten gefragt, was sie in ihrer Laufbahn bereits gelernt haben – und noch lernen möchten.

haufe.de
Aus- und Weiterbildung auf dem Weg zur Industrie 4.0” – Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern Jobprofile und die Anforderungen an berufliche Tätigkeiten. Die Plattform Industrie 4.0 hat jetzt entsprechende Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Aus- und Weiterbildung in Betrieben veröffentlicht.

hrstrategie.blog
Get „STREET SMART“ – Die Zukunft von HR im Zeitalter der digitalen Transformation” – „HR 4.0“, „New HR“ oder „Agile HR“ sind Begriffe, die im Netz oder auf Veranstaltungen kursieren. Sebastian Hollmann möchte einige konkrete Vorschläge unterbreiten, wie strategische Relevanz, Innovationskraft und Professionalität für HR gelingen kann und was „New HR“ für ihn ist.

managerseminare.de
Fünf Thesen zur Zukunft von Human Resources” – Fünf Thesen zur Zukunft von Human Resources, mitgebracht vom Lab, das die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) in Berlin durchgeführt hat.

zeit.de
‘Führung ist messbar geworden’” – Start-Ups sind bei der Führung von Mitarbeitern innovativer und oft auch besser, sagt der Berater Fabian Kienbaum. Warum Firmen mehr für ihre Führungskräfte tun sollten.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 44/2016 – HR-Links der Woche: Learning & Development morgen, die Zukunft des Corporate Learnings und Wünsche nach mehr Weiterbildung

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

karrierebibel.de
Kompetenztest: Finden Sie heraus, was Sie können” – Mit diesem kostenlosen Kompetenztest finden Sie online heraus, was Sie alles können und welcher Kompetenz-Typ Sie sind.

slideshare.net
Wie organisiert sich Learning & Development morgen?” – Wieder einmal ein gute Präsentation von Jochen Robes mit schlauen Fragen rund um Learning & Development.

slideshare.net
The Future of Corporate Learning – Ten Disruptive Trends” – Und noch eine Slideshare-Präsentation. Diesmal geht Josh Bernin der Zukunft des Corporate Learning nach.

zeit.de
Chefs interessieren sich zu wenig für betriebliche Bildung” – Die meisten Arbeitnehmer finden lebenslanges Lernen wichtig für ihren Job. Aber nur wenige machen regelmäßig Fortbildungen. Vor allem, weil der Chef sie nicht fördert. Einer neuen Studie zufolge halten die meisten Berufstägigen lebenslanges Lernen für sehr wichtig und wünschen sich mehr Weiterbildungen.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 38/2016 – HR-Links der Woche: Digitale Weiterbildung, Wissensaustausch unter Mitarbeitern und virtuelle Schnitzeljagd

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

zeit.de
E-Learning: “Mitarbeiter erwarten heute digitale Weiterbildungen”” – Die Digitalisierung macht ständige Weiterbildungen nötig, aber auch möglich, sagt die Bildungsexpertin Britta Kroker. Das stellt die Personalentwicklung auf den Kopf.

zeit.de
Weiterbildung: “Ausgelernt gibt es nicht”” – Betriebliches Lernen muss sich verändern, sagt die Unternehmerin Julia Dellnitz. Teams sollten künftig viel praktischer werden und permanent Neues dazulernen.

wiwo.de
Knowhow weitergeben: Nur wenige Chefs fördern den Austausch ihrer Mitarbeiter” – Der Erfolg eines Unternehmens hängt davon ab, ob Mitarbeiter ihr Wissen teilen oder für sich behalten. Die Mehrheit der Chefs weiß das auch. Doch nur wenige Führungskräfte fördern den Wissensaustausch tatsächlich.

lernfestivalblog
Virtuelle Schnitzeljagd: Draussen digital lernen” – Den Machern von Pokémon Go gelang es eindrücklich zu zeigen, wie virtuelle Realität mit der Wirklichkeit verknüpft wird. Ganz neu ist diese virtuelle Schnitzeljagd aber nicht, und vor allem in der Bildung gibt es spannende Ansätze wie das digitale Lernen nach draussen verlagert werden kann.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand 31/2016 – HR-Links der Woche: Inbox Zero fürs Gehirn, Versagen der Weiterbildung und machtorientierte Führung hat ausgedient

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

lifehacker.com
Why Your Brain Needs Its Own “Inbox Zero”” – Ein zwar schon etwas älterer Artikel, aber immer noch brandaktuell.

humanresourcesmanager.de
Noch immer Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung” – Die HR-Abteilungen in Deutschland sind noch immer nicht genug auf die Digitalisierung eingestellt. Defizite gibt es vor allem bei den eigenen Instrumenten, zeigt eine aktuelle Studie. Dabei birgt diese technische Revolution großes Potenzial für die Personalfunktion.

wuv.de
Das Versagen bei der Weiterbildung” – Vor wenigen Tagen erschien der Deutsche Weiterbildungsatlas, herausgegeben von der Bertelsmann Stiftung. Er untersucht die Weiterbildungsangebote und deren Nutzung in Kreisen und kreisfreien Städten und bietet Einblicke in die regionalen Unterschiede diesbezüglich.

wiwo.de
Digitalisierung: Machtorientierte Führung hat ausgedient” – Wer heute als Chef von seinen Mitarbeitern ernst genommen werden will, ist kein Kommandant, sondern Kommunikationsexperte. Vier Chef-Typen, die auch in Zukunft bestehen können.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Das SummerCamp 2016

Vom 27.06.–29.06. fand das erste SummerCamp 2016 und die Ausbildung zum Learning Consultant auf dem Gut Sonnenhausen bei München statt. In dem 3-tägigen Format haben die Teilnehmer von Albrecht Kresse und Dirk Rosomm (eLearning Manufaktur) Werkzeuge und Vorgehensmodelle kennengelernt, die sie zum sofortigen Nutzen in Ihre tägliche Arbeit integrieren können.

Learning Consultants sind entweder als Mitarbeiter der Personalentwicklung oder als Akteure für innovative Aus-und Weiterbildungsformate im Unternehmen tätig. Dabei beraten Sie das Management oder sind Ansprechpartner der jeweiligen Fachabteilungen unter Kenntnis und Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in den Organisationen wie bspw. die Forderung nach agilen Arbeitsweisen.

Ziel war es, die zukünftigen Learning Consultants in die Lage zu versetzen, relevante Change-Projekte nicht nur zu initiieren, sondern zunächst zu erkennen und dann in die Praxis zu begleiten.

Um den Transfer in die Praxis so realitätsnah wie möglich zu gestalten, konnten die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen in einem Rollenspiel anwenden. So galt es unter anderem, den HR-Chef Gause (in Form des Seminarschauspielers Alexander Grünberg) in einer Pitch-Situation von Ihrem Change-Projekt zu überzeugen.

Wir möchten den Teilnehmern an dieser Stelle noch einmal für das tolle Feedback danken und  werden die vielen guten Anregungen und Erfahrungen in die nächste Veranstaltung einfließen lassen.

 

 

Sie haben Interesse an einer Teilnahme für das nächste Camp? Schreiben Sie uns eine kurze Mail oder rufen Sie an unter der +49 30 36 41 777 0

Das Summer Camp für Learning Consultants

Gestern ging die edutrends in die Zielgerade, denn in Zürich fand unsere Vortragsreihe ein vorläufiges Ende. Insgesamt über 200 Teilnehmer konnten Dirk Rosomm und Albrecht Kresse mit den Trends der Personalentwicklung maximal inspirieren.

Rückblende: Am 7. Oktober waren die beiden im Rahmen der edutrends in München. Nach einem gelungenen Abend haben sie festgestellt, den Bierbedarf der Münchener etwas überschätzt zu haben – wahrscheinlich lag es daran, dass es kurz nach dem Oktoberfest war. Also opferten sie sich und genossen die restlichen Bier-Posten. Dabei entstand eine Idee:

Das “SummerCamp für Learning Consultants” mit dem Anspruch: Das kompakteste und innovativste Ausbildungsprogramm für Learning Consultants.

 

 

Was wird Sie erwarten?

  • 3 intensive Tage mit handverlesenen Teilnehmern
  • 72h geballtes Know-how von Albrecht Kresse und Dirk Rosomm
  • Gezielter Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern
  • Alle Know-how Bausteine auf Video zur unternehmensinternen Nutzung
  • Transferbegleitung mit zwei Webinaren 3 und 6 Monate nach dem Event
  • Eine erstklassige Location im Raum München

 

Welche Themen kommen vor?

(mehr …)

Über den Tellerrand 10/2016 – HR-Links der Woche: Toxische Führung, 70:20:10 und agile Managementkonzepte

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

apriori.de
Toxische Führung: Gift fürs Unternehmen” – Es gibt Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern regelrecht die Luft zum Atmen nehmen. Ihr ichbezogener Karrierismus, ihr diktatorisches Verhalten, ihr Kontrollwahn führt zu einem ungesunden Unternehmensklima. Bei den Mitarbeitern erstickt das jegliche Motivation und Innovationsbereitschaft und dem Unternehmen geht die Puste aus. Diagnose: Toxische Führung.

saba.com
70:20:10 – Die Formel, E-Learning-Trends und die Praxis” – Jochen Robes geht der Frage nach, mit welchen Veränderungen wir es heute in Corporate Learning zu tun haben, was hinter der 70:20:10-Formel steckt und was das mit Corporate Learning zu tun hat.

manager-magazin.de
Agile Managementkonzepte von Holacracy bis Scrum” – Ideen, wie sich Unternehmen besser und moderner organisieren könnten, gibt es wie Sand am Meer. Vor lauter Vielfalt fällt die Orientierung mitunter schwer. Das manager-magazin hat eine Karte des Managements erstellt, die alle neuen und wichtigen Trends zeigt.

berlinergazette.de
Personalisiertes Lernen: Big Data fördert Massenindividualisierung in der Bildungswelt” – Big Data, so das große Versprechen, macht Bildung personalisierter und demokratischer – und somit auch mehr zu dem, was sie eigentlich sein sollte: ein Gemeingut. Im Gegenzug erwachsen an Universitäten zahlreiche Probleme der digitalen Gegenwart – von ungeklärten Fragen der Privatsphäre bis hin zur Gefahr des technologisch determinierten Menschen. Was nun? Zukunftsforscherin Nora Stampfl kommentiert.

haufe.de
Weiterbildung: Trends, Formate und Inhalte der Zukunft” – Digitalisierung und andere Megatrends ändern die Arbeitswelt – und somit auch die Anforderungen an die Personalentwicklung. Wie wird die Zukunft der Weiterbildung aussehen? Diese Frage hat die Redaktion der “Wirtschaft + Weiterbildung” mit Experten aus der Bildungsbranche diskutiert.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Über den Tellerrand XLVII/15 – HR-Links der Woche: Recht auf Weiterbildung, Zeitmanagement als Führungskraft und die Zukunft der Arbeit

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

test.de
Recht auf Weiterbildung – Was der Chef darf, was er muss” – Fast drei Viertel der Unternehmen in Deutsch­land bieten ihren Beschäftigten Möglich­keiten zur beruflichen Weiterbildung an. Doch was, wenn der Mitarbeiter einen anderen Lehr­gang machen oder der Chef die Kosten nicht über­nehmen möchte? test.de gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

zeit.de
Fernstudium: Massiv gescheitert” – Kostenlose Onlinekurse für Millionen – das galt einst als Zukunft der Universität. Doch die Abbrecherzahlen sind hoch. Nun machen ihnen Kurse für Kleingruppen Konkurrenz.

pinkuniversity.de
“Digitalisierte Mitarbeiterentwicklung mit Balance zwischen Technik und Persönlichem ist unschlagbar”” – HR-Praktiker und Digitalisierungs-Verfechter Thomas Eggert im Interview.

haufe-akademie.de
Zeitmanagement als Führungskraft im Vertrieb” – Sechs Punkte für ein effektives Selbst- und Zeitmanagement, die Sie als Führungskraft auf den richtigen Weg bringen.

bertelsmann-stiftung.de
Proklamation Zukunft der Arbeit” – Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Mit dieser Frage hat sich das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) intensiv beschäftigt. Im April dieses Jahres wurde dort das “Grünbuch Arbeiten 4.0” präsentiert. Unter der Schirmherrschaft der Bertelsmann Stiftung entsteht als eine ergänzende Stimme zu diesem Werk die zivilgesellschaftlich orientierte Proklamation “Zukunft der Arbeit”.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

Autodidaktisches Lernen: Allein war gestern

Was mit der Methode des autodidaktischen Lernens alles möglich ist, fasziniert uns regelmäßig. Neben der puren Hirnleistung, die Ehrfurcht einflößt, ist es vor allem die Disziplin, das „Dranbleiben“ über einen langen Zeitraum, das uns beeindruckt angesichts der Vorstellung, dass da jemand einsam in seinem Kämmerlein sitzt und dicke Bücher wälzt.

Eine Vorstellung, die einer zeitgemäßen Form des autodidaktischen Lernens jedoch gar nicht mehr entspricht. Der Selbstlerner von heute nutzt vielfältige Kanäle, um an Wissen zu kommen und ist online wie offline gut vernetzt. Was geblieben ist, ist das Maß an Selbstdisziplin und -organisation, das es braucht, um wirkungsvoll zu lernen.

Die Basics I: Motivation – Das Ziel erleichtert den Weg

Keine Deadline, keine Prüfung, kein Zertifikat – wer autodidaktisch lernt, hat niemanden, der sein Können überprüft oder Wissenslücken sanktioniert. Umso wichtiger ist die intrinsische Motivation. Diese sollte nicht nur einmalig als Initialzündung vorhanden sein, sondern muss über den ganzen langen Lernweg tragen. Einmal den Schwiegervater im Schach schlagen. In der Lieblingsbar selbst auf der Bühne stehen und „Hotel California“ spielen. Selbst einen TED-Talk halten – wer ein klares Ziel vor Augen hat, hat gute Chancen, sich auch über einen langen Zeitraum hinweg immer wieder aufrappeln zu können. (mehr …)

Über den Tellerrand XLIII/15 – HR-Links der Woche: Besserer Lerntransfer, LEGO ist kein Spiel und Pimp my Mitarbeiter

Jeden Sonntag haben wir gesammelte Links der Woche aus dem Bereich Weiterbildung, Training, Lernen und Personalentwicklung.

wissensdialoge.de
5 Tipps von Learning Professionals, wie der Lerntransfer besser gelingt” – Nicole Behringer stellt die Top Five Ansätze zur Optimierung des Lernstransfers vor.

microtool.de
LEGO ist doch kein Spiel!” – Ein Plädoyer unseres Trainers und LEGO Serious Play-Experten Julian Kea.

managerseminare.de
25 Jahre E-Learning – Zwischen Hypes und Hoffnungen” – Nirgendwo sonst in der Weiterbildung ist der Wandel der Lernformen und -methoden so offensichtlich und so fundamental wie beim elektronischen Lernen. Ein Streifzug durch das vergangene Vierteljahrhundert.

t3n.de
Jedi Thinking: 10 Business-Lehren, die man aus Star Wars ziehen kann” – Die ein oder andere Weisheit aus den sechs Star-Wars-Episoden lässt sich bestens auf Entrepreneurship anwenden. t3n.de hat zehn herausgesucht.

zeit.de
Weiterbildung: Pimp my Mitarbeiter” – Unternehmen investieren so viel in die Weiterbildung ihrer Beschäftigten wie noch nie – doch nicht alle profitieren davon.

hrtrendinstitute.com
HR: don’t kill performance measurement!” – Ein Beitrag zur Debatte zum Thema Performance Management.

Sie haben ebenfalls einen interessanten Beitrag gefunden? Einfach in die Kommentare damit und vielleicht taucht er in der nächsten Woche auf.

1 2 3 4 6